< zurück

15. April 2020

„Sparen für einen großen Wunsch“

– Milas Erfolgsgeschichte

Im Sommer 2019 bin ich von der Grundschule aufs Gymnasium gewechselt. Alleine das war schon ein Erfolg, da es garnicht so einfach war einen Platz auf der Schule zu bekommen. Jetzt bin ich hier und es ist wirklich toll!
An meiner Schule darf man sogar mit elektronischen Geräten arbeiten. Und ich wollte das unbedingt auch. Also habe ich mir zu Weihnachten ein Tablet gewünscht. Am liebsten wollte ich das mit dem Apfel drauf :).
Doch das war leider so teuer, dass ich noch sehr viel Geld dazu legen musste.
Auf diesen großen Wunsch habe dann angefangen zu sparen. Anfangs hatte ich nur mein Taschengeld. Das waren 15 Euro im Monat. Das hätte aber leider nicht gereicht bis Weihnachten. Doch dann hat sich eine gute Möglichkeit ergeben mehr Geld zu verdienen. An der Schule von meiner kleinen Schwester, meiner alten Grundschule, war nämlich ein Flohmarkt. Auf diesem Flohmarkt habe ich dann fast mein ganzes Playmobil verkauft. Aber nicht nur auf dem Flohmarkt, sondern auch auf anderen Plattformen habe ich es geschafft, alte Spielsachen zu verkaufen und so meinem Ziel etwas näher zu kommen.
Nach diesen Aktionen hatte ich ungefähr um die 200 Euro zusammen…. leider immer noch nicht genug. Zwischenzeitlich dachte ich auch, dass ich niemals so viel Geld zusammen bekommen würde. Es war auch garnicht so leicht kein Geld auszugeben. Doch ich hatte so einen großen Willen, dass ich es geschafft habe. Zu jedem Anlass wie Weihnachten oder Nikolaus habe ich mir dann von allen Verwandten nur Geld gewünscht und habe auf andere Geschenke verzichtet. Und ich habe es tatsächlich geschafft keinen einzigen Cent auszugeben, obwohl ich manchmal schon an mir gezweifelt habe.
Kurz nach Weihnachten, als wir noch bei einem Familienbesuch waren und ich noch etwas bekommen habe, konnte ich mir dann meinen großen Wunsch erfüllen. Ein Ipad.
Es ist schon ein ziemlich tolles Gefühl, wenn man geschafft hat, so lange für etwas zu sparen und durchzuhalten.

Mach auch aus Deinem Wunsch eine Erfolgsgeschichte! Lass Dich inspirieren durch das APRIL Workbook!