APRIL Workbook zur Zukunftsgestaltung

Gemeinsam über Zukunft sprechen.
Das beste Geschenk für Freunde, Familie und Bekannte!

Machen statt meckern!
“Zukunft ist, was Du daraus machst! Entdecke, was Du wirklich willst! Das APRIL Workbook zur Zukunftsgestaltung hilft dabei.”

Themen: Berufsorientierung, Unternehmensgründung, Ideenmanagement, Glück und finanzielle Fitness

Beate_Westphal

“Überraschende Ideen für bessere Entscheidungen!” Beate Westphal, Vorstand der APRIL Stiftung über die Methode der Zukunftswerkstatt

 

Fit für die Zukunft!
April, April – er macht, was er will. Und Du?
Entdecke, was Du wirklich willst!

Das APRIL Workbook zur Zukunftsgestaltung hilft dabei!
Das APRIL Workbook erklärt anschaulich anhand von fünf Zukunftswerkstätten, wie sich Zukunft erfolgreich gestalten lässt. Themen:
• Berufsorientierung
• Unternehmensgründung
• Ideenmanagement
• Glücklichsein
• Finanzielle Fitness

Zusätzlich bietet das Workbook eine praktische Anleitung zum Storytelling, damit aus einer Geschichte eine Erfolgsgeschichte wird, die andere inspiriert und ermutigt. Jedes Jahr im April veröffentlichen wir die 30 schönsten Erfolgsgeschichten.

Veranstaltungen finden im virtuellen Talentcafé statt.
“Wie man seine eigenen Talente entdeckt!”
Freitag, 1. April 2022
Zeit: 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Format: Online

Bitte anmelden. Die Bestätigung sowie den Link zum Login erhältst Du per E-Mail.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Entdecke, was Du wirklich willst!

Die Methode Zukunftswerkstatt hilft Dir zu entdecken, was Du wirklich willst. Denn mit Zukunftswerkstätten lassen sich für viele gesellschaftliche und persönliche Herausforderungen neue Perspektiven entwickeln. Im Rahmen unserer Arbeit als APRIL Stiftung engagieren wir uns für die Veranstaltung von fünf Zukunftswerkstätten zu den Themen: Glücklichsein, Berufsorientierung, finanzielle Fitness, Unternehmensgründung und Ideenmanagement.

DIE ZUKUNFTSWERKSTATT – Entscheidungen sind die größte Kraft in unserem Leben mehr…
RaketeEine Zukunftswerkstatt folgt stets drei spannenden Phasen, die Du selbst oder gemeinsam mit Deinen Freunden durchlaufen kannst.

  1. Kritikphase: Hier kannst Du mal ordentlich Dampf ablassen und aufschreiben, was Dir überhaupt nicht passt, Dich ausbremst oder zum Stolpern bringt.
  2. Kreativphase: Spinne Dir die verrücktesten Ideen zusammen. Von wegen unmöglich – jetzt ist alles möglich.
  3. Realitätsphase: Vergleiche, was Dich auf- und anregt. Welche Träume sollen Wirklichkeit werden? Was sind Deine ersten Schritte – wie kannst Du sie so gestalten, dass Du sie tatsächlich gehst?

STARTE DEINE ERFOLGSGESCHICHTE.

Du träumst davon ein Buch zu schreiben, Dein Business zu starten oder Deine Weltreise zu beginnen? Aber irgendwie fehlt immer Zeit, Geld und der Glaube daran, dass Du es wirklich schaffen kannst? Du denkst, es ist unmöglich Deinen großen Wunsch zu erfüllen und gibst Dich lieber damit zufrieden ihn zu vergessen? Wie wäre es, wenn Du Dir Deinen Traum erfüllst und zwar in 30 Tagen?

Sängerin_400x267Wir haben herausgefunden, dass in 30 Tagen unglaublich viel möglich ist. Einen eigenen Blog launchen, ein E-Book veröffentlichen oder eine Weltreise planen. Wir haben es selbst ausprobiert und ein eigenes 30-Tage-Projekt gestartet. Und Du kannst das auch. Zuerst legst Du fest, welche Idee Du 30 Tage intensiv verfolgen willst und schreibst Dir auf, was genau Du nach 30 Tagen erreicht haben möchtest, z.B. einen Blog veröffentlichen mit zehn Posts und einer Newsletterfunktion. Dieses Ziel behältst Du nicht für Dich, sondern erzählst Deinen Freunden davon. Das erhöht ein bisschen den Druck, nach 30 Tagen wirklich abzuliefern.

Du hast nicht die Zeit Dich 30 Tage intensiv mit Deiner Idee zu befassen? Was wäre, wenn Du nur 20 Minuten pro Tag brauchen würdest, um Dein Ziel zu erreichen? Du wirst überrascht sein, wie viel Du in 20 hochkonzentrierten Minuten schaffen kannst.

Du kannst Dich auch mit ein paar Freunden zusammenschließen, die ebenfalls in 30 Tagen ihre Idee verwirklichen wollen. Inspiriert Euch gegenseitig und unterstützt Euch, wenn einer ins Stolpern gerät. Setzt Euch feste Wochenziele und berichtet Euch von Euren Erfolgen. Das geht ganz einfach, mit einem Erfolgsjournal, das Ihr täglich führt und wöchentlich miteinander teilt.

Starte jetzt in Dein 30-Tage-Projekt und lass Deinen großen Wunsch zu einer Erfolgsgeschichte werden. Was ist Deine Idee?

ERMUTIGE VIELE ANDERE.

Jedes Jahr im April veröffentlichen wir die 30 schönsten Erfolgsgeschichten von spannenden Menschen. Erzähl uns, was Du erreicht, erschaffen oder erforschst hast.

Dabei kann es sich um große, aber auch um kleine Erfolgsgeschichten handeln, die eine große Bedeutung für Dich haben. Schreib Deine eigene Geschichte und sende sie uns. Bei einer Veröffentlichung erhältst Du 100 Euro – und machst anderen Mut, echte Träume zu leben.