< zurück

14. April 2018

Foto: Olaf Malzahn

„Jetzt malt sie auch noch…“

– Svenjas Erfolgsgeschichte

„Jetzt malt sie auch noch…“ war die augenzwinkernde Reaktion meiner Kolleg*innen der Behörde, in der ich arbeite, als ich vor fast zwei Jahren von meinem ersten Flipchartkurs zurückkam. Dieser eine Tag ließ in mir einen Knoten platzen, denn ich hatte immer schon sehr bildlich gedacht und als Kind und Jugendliche auch gerne und viel (wenn auch nicht schön) gemalt und gezeichnet. Mit den im Kurs erlernten Techniken und viel Üben zuhause konnte ich die Ideen aus meinem Kopf endlich aufs Papier und in die Welt bringen. Einmal aufgemalt, war der Kopf freier. Ich nutze seitdem visuelle Notizen für alles: sie helfen mir zu protokollieren, zu sortieren und zu erklären. Bei einer Veranstaltung lernte ich dann Graphic Recording kennen, das großformatige Live–Protokollieren von z.B. Tagungen und mir war klar: das will ich auch können!

Letzten Sommer fragte mich dann eine Bekannte, wann ich soweit wäre, bei einer Veranstaltung live zu malen, sie hätte einen Auftrag für mich. Sie kannte meine Notizen und traute mir das einfach so zu! Ich merkte, da hab ich richtig Lust drauf, also sagte ich zu und übte noch mehr, gar nicht so einfach, neben Familie und Vollzeitjob. Aber irgendwie ging es und meine Kinder malen inzwischen fleißig mit!

So eine angenehme Vorfreude hatte ich schon lange nicht mehr erlebt. Ich suchte mir ein paar Gelegenheiten zum Üben und sprang dann ins kalte Wasser! Ich zeichnete live bei einer Fachveranstaltung für eine wichtige Einrichtung. Und es funktionierte. Ich war total im Flow. Und auch wenn ich immer noch ziemliche Anfängerin war, waren Kunde und Teilnehmer*innen zufrieden. Seitdem hagelt es Anfragen. Ich habe eine freiberufliche Tätigkeit angemeldet und kann jetzt in alle möglichen Bereiche hineinschnuppern, dafür malen und bekomme sogar noch Geld dafür!
Inzwischen denke ich darüber nach, Stunden zu reduzieren, um mehr Aufträge annehmen zu können – und gebe selber Kurse.

 

Mach auch aus Deinem Wunsch eine Erfolgsgeschichte! Lass Dich inspirieren durch das APRIL Workbook!